Allergologie | Ambulante Operationen | Berufsdermatologie | Medikamentöse Tumortherapie | Medizinisch-Dermatologische Kosmetologie | Phlebologie | Umweltmedizin

Start > Team > Ärzte > Dr. med. O. Rödder-Wehrmann

DR. MED. O. RÖDDER-WEHRMANN

  • Leitung der Praxis seit 1990

 

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

 

  • Operative Dermatologie (Entfernung krankhafter und störender Hautveräönderungen und Hauttumorchirugie)
  • Ästhetische Medizin (Botox-, Fillerbehandlungen,Volumen-Liquid-Lifting, Injektionlipolyse, u.ä.)
  • Phlebologie (medizinisch und ästhetische Venen-/Krampfaderbehandlungen und Diagnostik)
  • Ästhetische Chirurgie
  • Medizinisch-dermatologische Kosmetologie
  • Allgemeine Dermatologie
  • Hygienebeauftragte Ärztin

 

 

LEBENSLAUF

 

1977−1983 Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1983 Approbation zur Ärztin und Promotion (Deutschland) 
1983−1985 Ärztin Chirurgische Abteilung St. Josef-Hospital Bonn
1985−1990

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hautklinik der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. G. Plewig

Auslandsaufenthalte:

Medical University of New York, Dr. Perry Robins

Cosmetic Surgery Center, Connecticut, P.C., Dr. S. Asken

1987 Bronze Award, Original Investigation Hair disk (Haarscheibe) and tumors of the Hair disk; San Antonio, Texas, American Academy of Dermatology Rödder, Schulz-Ehrenburg, Plewig
1989 Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
1990 Niederlassung als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Münster (Westf.) mit Prof.Dr. W. Wehrmann in Gemeinschaftspraxis
1990 Zusatzbezeichnung Allergologie
1995 Zusatzbezeichnung Phlebologie
2004 Zusatzbezeichnung Medizinisch Dermatologische Kosmetologie (DDA)
2007

Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V. (DGBT)

Zahlreiche Vorträge im Rahmen von Weiterbildungsveranstaltungen mit den Themenbereichen "Operative Therapie in der Dermatologie", "Botulinumtoxin-Therapie in Kombination mit Fillersubstanzen als Gesamtkonzept" und "Chemical Peeling mit Salicylsäure"

2013

Zertifizierung zur Injektionslipolyse

 

MITGLIEDSCHAFTEN, VERBÄNDE, INSTITUTIONEN

 

  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • International Society for Dermatologic Surgery (ISDS) and Oncology
  • Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie e. V. (DGDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V. (DGBT)
  • Rheinisch-Westfälische Dermatologische Gesellschaft e. V. (RWDG)
  • Berufsverband der Deutschen Dermatologen e. V. (BVDD)
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (Venenerkrankungen)
  • Ärztekammer Westfalen-Lippe, Mitglied der Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen
  • Ärztekammer Westfalen-Lippe, Mitglied des Prüfungsausschusses für Phlebologie


Bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) ist eine Einsicht der für mich geltenden Berufsordnung möglich (Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe – KVWL, Dortmund).


WEITERBILDUNGSERMÄCHTIGUNGEN

  • Dermatologie und Venerologie, 30 Monate (bis 31.12.2021)
  • Allergologie, 18 Monate (bis 31.12.2021)
  • Phlebologie, 18 Monate (bis 31.12.2021)
  • Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe (Gülrigkeite bis 2016)

 

 

BILD