Allergologie | Ambulante Operationen | Berufsdermatologie | Medikamentöse Tumortherapie | Medizinisch-Dermatologische Kosmetologie | Phlebologie | Umweltmedizin

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

DIENSTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

MITTWOCH

08.30-15.00 Uhr

DONNERSTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

FREITAG

08.30-14.00 Uhr

(und nach Vereinbarung)


Telefonische Erreichbarkeit:
Mo, Di, Do: 09.00-18.00 Uhr
Mi: 09.00-15.00 Uhr
Fr: 09.00-14.00 Uhr


Rufen Sie uns an:

0251-35051

Start > Leistungsspektrum > UV-Licht Bestrahlung

UV-LICHT BESTRAHLUNG

Die Bestrahlung mit ultraviolettem Licht (UV-Licht) stellt eine grundlegende Behandlungsform bei Hauterkrankungen dar. Hierbei wird ein Teil des Sonnenlichtspektrums zur Behandlung von Neurodermitis (atopische Dermatitis), Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris), chronischen Ekzemen, Sonnenallergie (polymorphe Lichtdermatose) und weiteren Hauterkrankungen eingesetzt (selektive UV-Fototherapie — 311 nm).



1
Außenansicht Ganzkörperbestrahlungsgerät
2
Innenansicht Ganzkörperbestrahlungsgerät
3
Detailansicht Ganzkörperbestrahlungsgerät


Wir verfügen über das zurzeit neueste Ganzkörperbestrahlungsgerät der Firma Waldmann UV 7002. Der Behandlungsverlauf wird computergesteuert jeweils auf den individuellen Behandlungsfall adaptiert.




4
Außenansicht Hand- und Fußbestrahlungsgerät


Hauterkrankungen an den Händen und/oder Füßen werden mit einem besonderen Bestrahlungsgerät therapiert. Insbesondere chronische Ekzeme können unter Anwendung einer lichtsensibilisierenden Creme, die etwa 45 Minuten vor der Bestrahlung auf die befallenen Hautareale aufgetragen wird, gebessert oder zur Abheilung gebracht werden (topische PUVA-Therapie).