Allergologie | Ambulante Operationen | Berufsdermatologie | Medikamentöse Tumortherapie | Medizinisch-Dermatologische Kosmetologie | Phlebologie | Umweltmedizin

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

DIENSTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

MITTWOCH

08.30-15.00 Uhr

DONNERSTAG

08.30-13.00 Uhr
15.00-18.00 Uhr

FREITAG

08.30-14.00 Uhr

(und nach Vereinbarung)


Telefonische Erreichbarkeit:
Mo, Di, Do: 09.00-18.00 Uhr
Mi: 09.00-15.00 Uhr
Fr: 09.00-14.00 Uhr


Rufen Sie uns an:

0251-35051

Start > Leistungsspektrum > Berufserkrankungen > Hautarztverfahren

HAUTARZTVERFAHREN

Das Verfahren zur Früherfassung beruflich bedingter Hauterkrankungen, kurz Hautarztverfahren, wird von Hautärzten eingeleitet und ermöglicht ein sehr frühzeitiges Erkennen und Behandeln von beruflich bedingten Hauterkrankungen sowie die Einleitung von Maßnahmen zum Schutz des Betroffenen (Präventionsmaßnahmen).
 
Das Hautarztverfahren dient zur Erhaltung des Arbeitsplatzes. Die entstehenden Kosten werden von den Berufsgenossenschaften übernommen.

BILD